Isabelle Schweizer

Seit 2005 praktiziere ich regelmässig Hatha Yoga und entdecke dabei immer wieder neue Aspekte dieses ganzheitlichen Übungswegs. Durch Yoga finde ich zu Ruhe und Kraft, was mir hilft, meinem Alltag mit mehr Gelassenheit und Vertrauen zu begegnen. Mein Interesse am Yoga führte mich in die vierjährige Ausbildung und mittlerweile macht es mir grosse Freude, Yoga mit all seinen Facetten an Andere weiterzugeben. Ich bin „Registered Yoga Teacher YCH“ und Mitglied des Berufsverbands Yoga Schweiz.

Die Ausbildung zur Yogalehrerin im klassischen Hatha Yoga bildet die Basis meines Unterrichts, die durch stetige Weiterbildung erweitert wird. Die Kultivierung eines liebevollen Umgangs mit sich selber und die Schulung der Achtsamkeit sind zentrale Aspekte meines Unterrichts. Diese wird in kräftigenden und bewegungsfördernden Körper- und Atemübungen ebenso entwickelt wie in den stillen Momenten der Entspannung und Verinnerlichung. Die Yogastunden sollen neben dem körperlichen Wohlbefinden neue Möglichkeiten eröffnen, sich selber besser kennen zu lernen.

Aus- & Weiterbildungen:

2022: MBSR-8-Wochen-Kurs bei Patrik Noser (Mindfulness-Based Stress Reduction)

2020: Yin Yoga & Anatomie Teacher Training I bei Markus Henning Giess

2018-2019: Weiterbildung in Yin Yoga bei Barbara Burkhardt

2018: Grundausbildung Thai Yoga Massage bei Barbara Burkhardt

2018: Seminar «Das Grundprinzip der Heilung» bei Lina Rebmann

2018: Workshop «Kiefer und Nacken» bei Dr. Janna Scharfenberg

2018: Weiterbildung «hands-on, adjusts und verbale Korrekturen» bei Yogamarket Bern

​2017: Abschluss zur dipl. Yogalehrerin YCH bei Lotos Yoga

2017: Workshop «Die Kunst des Erwachens - Yoga & Dharma» bei Katchie Ananda

2015: Zertifikat «Anatomie» & "Integration Yoga Anatomie / Pathologie", Berufsverband Yoga Schweiz

2014: Workshop «Hormon Yoga» bei Salome Noah Caruso

Isabelle.jpg